Aktuelles

Fördermöglichkeiten

Bitte beachten Sie die staatlichen Fördermöglichkeiten durch die Bildungsprämien.

 

Tel 02603-5080241

 

Die Mimik

Die Bedeutung der Mimik für unsere nonverbale Kommunikation ist durch die Entdeckung der Spiegelneurone auf eine ganz neue und verblüffende Ebene gehoben worden. Intuition und Mitgefühl werden rational begreifbar. Damit tritt auch eine der Grundlagen unserer CranioSacralen Arbeit aus der gering schätzigen Interpretation einer Märchenstunde heraus und wird funktionell erklärbar.

Dieser Kurs ist ein Fortgeschrittenenkurs und setzt grundsätzliche Kenntnisse über das Autonome Nervensystem, über die Anatomie und Freisetzung von Hirnnerven, Kenntnisse über die Durchtrittsstellen der Hirnnerven durch die Dura mater encephalie und die Öffnungen in der Schädelbasis und ebenfalls über einführende Erfahrungen mit der Arbeit arterieller Gefäße voraus.

Wir werden die Anatomie und Funktion der Gesichts- und Halsmuskeln erarbeiten, den Nervus facialis (N. VII), die Aa. facialis, transversa faciei und occipitalis. Die Bedeutung der Spiegelneurone für das komplexe menschliche Zusammenleben und das nonverbale Erlernen von sozialen Regeln wird herausgestellt, mit denen die Menschen unbewusst Emotionen ausdrücken, um sichere und unterstützende Beziehungen eingehen zu können. Hierzu gehört auch die Sprache und das Modulieren der Töne, so dass ebenfalls der Nervus hypoglossus (N. XII) besprochen wird, der die Muskulatur von Zunge und Mundboden innverviert.

Da die CranioSacrale Arbeit im Gesicht (fast) immer als sehr wohltuend erlebt wird, werden wir im Kurs nachvollziehen können, wie sich unsere Mimik entspannt und damit der soziale Ausdruck verstärkt wird. Und erfrischt! Vielleicht sogar verjüngt? Das wäre natürlich ein besonders wohlschmeckendes Bonbon.

Ein weiterer Aspekt ist die Ableitung von Stressenergie aus dem Kopf und Thorax über fasziale Verbindungen, wodurch sich uns ein neuer Fokus auf ganzheitliche Zusammenhänge der Fazienkontinuität und des Flüssigkeitskörpers erschließen wird.

Bitte beachten Sie:

Das obige Kursprogramm ist ausgesprochen umfangreich. Es ist zu erwarten, dass wir nicht alle Themen erarbeiten können. Die Kursleitung behält sich daher vor, mit dem Interesse der Teilnehmerinnen und dem Kursverlauf die geeigneten Themen auszuwählen.

 

Aktuelles

Ausbildungsbeginn 2018

Der nächste Ausbildungszyklus 2018 beginnt im Februar 2018

Allgemeine Infos finden Sie hier. Ich freue mich auf Sie!


Schnupper-Samstag

Ich biete einen Schnuppertag zum Kennenlernen an.


Fördermöglichkeiten

Bitte beachten Sie die staatlichen Fördermöglichkeiten undBildungsprämien.

Tel 02603 943430

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok